Logo der Stadt Mechernich
Bilderleiste Kopf
Blauer Kasten
  Stadtplan // eCards // Datenschutz // Sitemap // English
 
   Kontakt // Impressum
 

free catholic singles dating service Kruses Kunst in der Kirche

how long should you wait to reply to a message on a dating site Der Eifeldekan und Mechernicher Pfarrer Erik Pühringer (r.) mit dem in Floisdorf lebenden Franz Kruse während eines Besichtigungstermins für die in der Fastenzeit 2017 geplante Kunstausstellung Kruses in der Mechernicher Zentrumspfarrkirche St. Johannes Baptist. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPressrussisch deutsche partnervermittlung Der Eifeldekan und Mechernicher Pfarrer Erik Pühringer (r.) mit dem in Floisdorf lebenden Franz Kruse während eines Besichtigungstermins für die in der Fastenzeit 2017 geplante Kunstausstellung Kruses in der Mechernicher Zentrumspfarrkirche St. Johannes Baptist. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress how to start messages on dating sites Aschermittwoch eröffnet der Mechernicher Künstler Franz Kruse an St. Johannes Baptist Gemälde zum Glauben – Pfarrer und Dekan Erik Pühringer predigt zur Eröffnung am 1. März um 19 Uhr – Am Sonntag „Laetare“, 26. März, um 10.45 Uhr zelebriert und predigt der wie Franz Kruse in Floisdorf lebende Kaplan Andreas Züll in Mechernicher Pfarrkirche

how to get more messages on dating sites free single online dating services Mechernich – Die Titel der Gemälde lauten „Drei Hütten bauen“, „Welt im Chaos“ oder auch „Money-People“. Sie zeigen kunstvolle Kreuze, Engelgestalten und metaphorische Anspielungen auf Glaubensinhalte. Nahezu sechs Wochen lang – die ganze Fastenzeit 2017 – sollen Bilder mit rudimentär christlichen Inhalten in einer

Kirchenausstellung in der Mechernicher Pfarrkirche St. Johannes Baptist gezeigt werden.

Franz Kruse, seit Jahrzehnten Bürger von Floisdorf mit Atelier in Mechernich selbst, freut sich ausgesprochen auf die Ausstellung in der Kirche, die ihren Vorläufer in einer Ausstellung hatte, die Kruse 2016 in der katholischen Pfarrkirche St. Peter und Paul in Eschweiler hatte, in der sein Floisdorfer Ortskollege Andreas Züll als Kaplan tätig ist.

Der seit 1977 in der Eifel lebende und wirkende Ruhrgebietler hatte auch bereits für den seinerzeitigen Floisdorfer Pfarrer Heinz Jumpertz ein symbolhaft-abstrahiertes Gemälde zu Lourdes konzipiert, das heute seinen festen Platz in der Floisdorfer Pfarrkirche St. Pankratius hat.

Franz Kruse wurde bei Egon Pein zum Gestalter und Maler ausgebildet, es folgten Studien bei namhaften Gelsenkirchener Künstlern wie Bert Schadeck (Gestaltung und Grafik), Hans Rahn (Landschaften) und Kurt Janitzki (Zeichnen und Akt).

how to read messages on dating sites without paying best way to get replies on dating sites how to send messages on dating sites without paying how to chat online dating tips new york gay online dating free single dating sites online Für Theater und Fernsehen gearbeitet

best new york online dating how long to chat online dating before meeting Eine der Kreuzesdarstellungen Franz Kruses für die Mechernicher Kirchenausstellung, die an Aschermittwoch, 1. März, während des Gottesdienstes um 19 Uhr von Pfarrer Pühringer eröffnet werden soll. Repro: Franz Kruse/pp/Agentur ProfiPress
Eine der Kreuzesdarstellungen Franz Kruses für die Mechernicher Kirchenausstellung, die an Aschermittwoch, 1. März, während des Gottesdienstes um 19 Uhr von Pfarrer Pühringer eröffnet werden soll. Repro: Franz Kruse/pp/Agentur ProfiPress
Kruse zog 1968 nach Köln, übernahm dort die Gestaltung von Bühnenbildern, Kostümen und Bühnenfiguren, aber auch Theaterregiearbeiten. Als weitere Schwerpunkte bildeten sich Fernsehausstattungen und Ausstellungsarchitektur (Museum) heraus.

Kruse gestaltete Plakate und Programmhefte für Oper, Theater und Ballett. Er arbeitete unter anderem mit Wolf Vostell, Mauricio Kagel, Achim Freyer, Jean Pierre Ponnelle und Jörg Zimmermann zusammen. Er wirkte an Bühnenbildern für Produktionen in Rom, Oslo, Drottningholm, Mailand, Paris, London und Washington mit. Seine Werke wurden bei zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland gezeigt.

In seinen jüngsten Exponaten setzt sich der Mechernicher mit aktuellen Ereignissen sowie der christlichen Symbolik auseinander. Kruse kann inzwischen auf jahrzehntelanges künstlerisches Schaffen zurückblicken. Seit 45 Jahren stellt er seine Malereien und Skulpturen aus.

Entstanden ist die Mechernicher Kirchenausstellung durch die Zusammenarbeit mit dem aus Floisdorf stammenden Priester Andreas Züll und dem sich auch mit religiösen Themen befassenden Künstler. Für die Installation hat Kruse ein Kreuz aus einer 2,2 mal 1,5 Meter großen Holztafel gesägt und es dann schräg versetzt und auf
Distanz davor montiert.

polnische partnervermittlung stettin klassische partnervermittlung kosten partnervermittlung polen swinemünde partnervermittlung polen mariana facebook partnerbörse vergleich partnervermittlung polen siegen Kreuz, Anfang der Auferstehung

free dating sites in denver co Andreas Züll sagt zur Symbolik der Kreuz-Installation: „Das ist die atemberaubende Botschaft des Bildes: Er kommt. Er durchbricht die dunkle Nacht des Todes und erhellt Deinen Tod. Er kommt zu Dir um Deine Nacht zu erhellen, um sein Licht zu bringen. Und damit sind zwei Dinge sicher: Du bist nie mehr allein. Die Nacht wird ein Ende haben. Das Kreuz steht am Anfang der Auferstehung.“

Der Mechernicher Pfarrer und Eifeldekan Erik Pühringer freut sich außerordentlich auf die Ausstellung von Kruses rudimentär christlicher Kunst während der Fastenzeit: „Die ungewohnten und ungewöhnlichen Impulse helfen uns sicher bei unserer Um- und Neuorientierung während der Fastenzeit 2017 in Mechernich.“

Im Anschluss an den Laetare-Gottesdienst partnervermittlung traudich messe am Sonntag, 26. März, der um 10.45 Uhr beginnt, gibt es die Gelegenheit zum Gespräch mit dem Künstler Franz Kruse.

Auch im Anschluss an die Messe in Eschweiler diskutierten die Kirchenbesucher Interpretationsmöglichkeiten der Installation mit Kruse. Sein Resümee: „Unser Bild am Kreuz schief, wackelig, verschwommen. Und dennoch bleiben Strahlkraft, Licht und Dunkel. Grund genug, den Blick zu schärfen, die Dinge gerade zu rücken und wieder fest zu werden. Meint Fastenzeit auch das?“

preise partnervermittlung polen                                                                                                          pp/Agentur ProfiPress

                                                                                                                                                              (24. Februar 2017)

free dating in denver colorado partnervermittlung thueringen journal Weitere Bilder: